Fortsetzung Kiebitzbau


Mai 2022

 

Der Mai ist um und leider wieder nicht weiter gebaut. Wir hatten aber ein super Waffel Fly-In am Rennefeld (EDKR) mit 6 Kiebitzen zu Besuch. Außerdem hat der Hirnklempner ein kleines Interview mit mir geführt (Link unten). Aber in Gedanken baue ich immer weiter :-))
Ich muss zu Hause noch etwas umbauen, damit ich endlich Platz in der Garage bekomme - aber es geht auf jeden Fall ab Juni/Juli wieder weiter und ich halte an meinem Ziel der Rohbauabnahme in diesem Jahr fest!


Juni 2022

 

Weiter geht´s mit den Flügeln. Erstmal Pläne durchwühlen und einen Überblick verschaffen. Welche Teile habe ich fertig, welche fehlen mir?
Ich habe mir dann überlegt mit dem oberen Flügel zu beginnen, weil es mir ohne die Querruder einfacher erscheint.
Das Auffädeln der Rippen war erstmal einfach - leider passt die Fläche nur ohne Randbögen in die Garage - aber egal - hauptsache es geht weiter. Die Hilfsrippen musste ich noch fertig stellen - dann nochmal alle Rippen runter und gemeinsam mit Hilfsrippen wieder auffädeln.
Beim Biegen der kleinen Bleche musste ich dann schnell feststellen, dass es wohl doch ohne losglühen nicht funktioniert. Nachdem mir dann zwei Knotenbleche gebrochen sind, habe ich zunächst neue ausgesägt und dann mit losglühen probiert - klappte dann hervorragend.


Juli & August 2022

 

Zwischenzeitlich war dann auch das diesjährige Kiebitztreffen in Thannhausen - an dieser Stelle vielen Dank für die tolle Organisation. Mein Handy ist wieder voll mit Fotos uns Notizen - hoffentlich fällt mir bei den jeweiligen Bauabschnitten auch alles wieder ein, was ich mir irgendwo hingeschrieben habe ;-)  Von Thannhausen haben wir noch einen Hüpfer noch Tannheim gemacht und konnten noch eine Kunstflugvorführung von Matthias Dolderer genießen. Und in Tannheim im Restaurant habe ich das Zweitbeste Cordon Bleu meines Lebens gegessen.

Vielen Dank an Miriam vom DULV, die eine Serie meines Baus für die DULV-Info schreibt. 

Für die Stielbefestigungen musste ich wieder mal Lochverstärkungen herstellen: Ich habe den Ablauf mal mit Fotos festgehalten.

 

- Ermetorohr abmessen, absägen, entgraten

- erste Seite bördeln

- Verstärkung mit Ölfarbe gegen Korrosion schützen und in Alublech drücken

- zweite Seite umbördeln

- alle Verstärkungen noch einmal aufbohren

Und nun an den Flügel anpassen.


September 2022

 

Im September musste ich zunächst wieder mal Material beschaffen. Achtung Kiebitzbauer: achtet auf die Hinweise zu den Kauschen im Plan :-) Nachdem ich Seil und Kauschen bekommen habe, habe ich zunächst die Seile im Flügel angebracht und anschließend alle Rippen und Hilfsrippen verklebt. Die Endleisten habe ich von AKS aus Frankreich bekommen. Die erste Endleiste ist angepasst. Jetzt noch die linke Endleiste und das Rohr in der Mitte anpassen, dann geht´s mit dem unteren Flügel weiter. Die Endbögen mache ich dann woanders - mal sehen wo ich Platz finde :-) 


Oktober 2022

 

Oberer Flügel fertig (bis auf Randbögen), verpackt und zum Flugplatz gebracht.


November 2022

 

Zunächst habe ich erstmal wieder die Garage aufgeräumt und mir einen Überblick über meine Teile für den unteren Flügel verschafft. Was habe ich schon fertig, was fehlt mir noch?! Da das Wetter dieses Jahr super war, bin ich lieber geflogen als dass ich gebaut habe. Zum Glück ist der November richtig ekelig und am Bau der MVRE geht´s weiter.

Zwischenzeitlich habe ich auf meiner Lieblingsseite https://helmuts-ul-seiten.de/ noch ein paar gebrauchte Instrumente gefunden. Helmuts Marktplatz gehört beim Bau zur täglichen Routine ;-) Irgendetwas findet am immer, was man später mal gebrauchen kann :-))

Bei PQS habe ich mir die Abschlussleisten aus GFK, den Aufritt aus Styropor und die Gleitlager für die Querrudergelenke besorgt.

Ansonsten werde ich die Rippen, die alle fertig sind, erst auf die Holme auffädeln, wenn ich wirklich ALLE Einzelteile fertig habe. Beim oberen Flügel war es mir wirklich zu eng in der Garage - für jedes Teil, welches ich an der Werkbank anfertigen musste, musste ich unterm Flügel her krabbeln. Das mache ich diese Mal besser!


Dezember 2022